eisenbahn-freunde-wied-rhein
  Benefiz
 

Gemeinsam ist man stark. Unter diesem Aspekt haben sich die Aktion für glückliche Kinder e. V. und die Eisenbahnfreunde Wied-Rhein e. V. zusammengetan und veranstalten gemeinsam eine Benefizveranstaltung zugunsten von Kinderhospizen.

Beide Vereine haben bereits Erfahrung mit Modellbauausstellungen und so war die Entscheidung, die Verbindungen von beiden Vereinen zu nutzen nur eine logische Konsequenz. Binnen 14 Tagen war die 600 qm große Halle bis auf wenige Stellplätze gefüllt. Weitere 14 Tage später auch das Außengelände. Die Hilfsbereitschaft der angesprochenen Vereine war überwältigend: 24 Modellbauvereine haben zugesagt mitzuhelfen, um Kinderhospize mit dem Erlös dieser Veranstaltung zu unterstützen. Es werden Schmuckstücke aus den verschiedensten Bereichen des Modellbaues gezeigt und vorgeführt. Modelleisenbahnen in diversen Spurweiten, Schiffe in allen Größen, ferngesteuerte Trucks und Traktoren, Flugzeuge, Militärfahrzeuge und wie immer Besonderheiten: Modelle aus dem Rettungswesen oder ein funktionsfähiges Sägewerk. Außerdem werden auch Modelle präsentiert, die sonst nur auf sehr großen Ausstellungen zu sehen sind. Insbesondere für Kinder gibt es viel zu sehen und aktiv mitzuwirken. Es gibt einen Basteltisch, einen Modelleisenbahnrangierbahnhof, große Trucks dürfen gesteuert oder auf der Carrera-Bahn einige Runden gedreht werden.
 

Bemerkenswerte Unterstützung erfährt die Benefizveranstaltung auch seitens der Feuerwehr Rheinbreitbach, die ein Wasserbecken sowie Zelte und Transportfahrzeuge zur Verfügung stellt, aber auch bei der Parkplatzeinweisung behilflich sein wird. Und das alles für ein „Danke schön“!
 

Die Schirmherrschaft für diese Benefizveranstaltung hat dankenswerterweise erneut die rheinland-pfälzische Staatsministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie übernommen: Frau Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Sie begleitet die Aktionen unserer Vereine schon seit mehr als einem Jahrzehnt immer wieder als Schirmherrin und honoriert auf diese Weise das Engagement vieler Menschen. Eine Wertschätzung dieses Engagements erfahren wir auch, durch die Teilnahme von drei Kinderhospizen, die mit Infoständen vor Ort sein werden. Ein weiteres Kinderhospiz hat angekündigt, seinen Geschwistertag bei uns verbringen zu wollen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Bemühungen derart honoriert werden, und möchten auch hierfür Danke sagen.

 

Bedanken möchten wir uns zudem bei den Firmen, die uns unterstützen! Aber auch für die Mithilfe von Presse, Rundfunk und Fernsehen sind wir dankbar, denn jede gute Berichterstattung dient dazu, auf die Situation der Kinderhospize aufmerksam zu machen. Denn nur gemeinsam ist man stark und Kinderhospize verdienen sich diese Hilfestellung tagtäglich.

Kommen auch Sie, besuchen Sie unsere Modellbauausstellung und tragen Sie mit dazu bei, die Arbeit von Kinderhospizen zu unterstützen!

 

Hans Wallner 1. Vorsitzender Aktion für glückliche Kinder e. V.

Peter Domroes 1. Vorsitzender Eisenbahnfreunde Wied-Rhein e. V.

 

 
  Heute waren schon 15 Besucher (50 Hits) hier!